Skip to main content

No-Code-Tools

Bei den No Code Creators setzen wir eine Vielzahl von No-Code-Tools ein, die sich durch ihre Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Sicherheit auszeichnen. Unser Fokus liegt auf Open Source Software, DSGVO-konformen Lösungen und/oder Software "Made in Germany". Hier ist eine Auswahl unserer bevorzugten Tools, die wir regelmäßig einsetzen und erweitern:

smapOne

Ein intuitives Tool, das es ermöglicht, Geschäftsprozesse ohne Programmierkenntnisse in individuelle Apps umzuwandeln. Besonders geeignet für schnelle, mobile Lösungen.

Make (vormals Integromat)

Ein mächtiges Automatisierungstool, das es erlaubt, verschiedene Online-Dienste miteinander zu verknüpfen und Prozesse zu automatisieren, ohne eine einzige Zeile Code zu schreiben.

Trello

Trello ist eine webbasierte Anwendung für Projektmanagement und Aufgabenorganisation, die es Nutzern ermöglicht, Boards zu erstellen, auf denen sie Listen und Karten für die Verwaltung von Projekten, Aufgaben und Terminen anlegen können.

MistralAI

MistralAI ist ein fortschrittliches, groß angelegtes Sprachmodell, das hohe Leistung und Effizienz bietet und für eine breite Palette von KI-gesteuerten Anwendungen konzipiert ist.

Ausnahmefälle

In bestimmten Situationen können auch Tools, die unseren Standardkriterien möglicherweise nicht vollständig entsprechen, nach einer kritischen und gemeinsamen Analyse sowie Bewertung mit den Lernenden eingesetzt werden (zum Beispiel OpenAI). Der Einsatz solcher Tools erfolgt jedoch mit besonderer Vorsicht und unter Berücksichtigung aller Risiken und Vorteile.

Unser Ansatz

Wir glauben, dass es wichtig ist, sowohl die Vorteile als auch die Grenzen verschiedener No-Code-Tools zu verstehen. Daher legen wir Wert darauf, mit unseren Lernenden eine kritische Betrachtungsweise zu entwickeln und sie in den Entscheidungsprozess einzubeziehen. So fördern wir nicht nur die technische Kompetenz, sondern auch das kritische Denken und die informierte Entscheidungsfindung.